• Konservatismus – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Konservatismus Konservatismus (auch Konservativismus; von lat. conservare „erhalten, bewahren“ oder auch „etwas in seinem Zusammenhang erhalten“) ist der Sammelbegriff für ...
  • Duden | Kon­ser­va­ti­vis­mus | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition

    www.duden.de/rechtschreibung/Konservativismus Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'Konservativismus' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache.
  • Konservatismus | bpb

    www.bpb.de/wissen/KM023X Konservatismus [lat.] K. (auch: Konservativismus) ist eine politische Weltanschauung, die die Stärken der Tradition hervorhebt, die herrschende politische Ordnung ...
    • Konservativ/Konservativismus | bpb

      www.bpb.de/nachschlagen/lexika/pocket-politik/.../konservativ-konservativismus Der Konservativismus ist neben dem Liberalismus und dem Sozialismus eine der drei politischen Grundströmungen, die sich im 19. Jahrhundert herausgebildet haben.
    • Duden | Kon­ser­va­tis­mus | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition ...

      www.duden.de/rechtschreibung/Konservatismus Konservativismus. Aussprache. Betonung: Konservatịsmus . Herkunft. englisch conservatism. Grammatik Singular; Nominativ: der Konservatismus: Genitiv: des ...
    • Rechtskonservatismus – Wikipedia

      de.wikipedia.org/wiki/Rechtskonservativismus Als Rechtskonservativismus wird in Deutschland eine politische Einstellung bezeichnet, die rechts von christlich-konservativen Positionen angesiedelt ist.