• Konfuzianismus – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Konfuzianismus Die Frage, ob der Konfuzianismus eine Religion, Philosophie, Wissenschaft oder soziale Lehre ist, geht an der religiösen Wirklichkeit Ostasiens vorbei.
  • Konfuzianismus: Ein jeder an seinem Platz | ZEIT ONLINE

    www.zeit.de/2007/10/Religion-Konfuzianismus Der Konfuzianismus kennt keine Offenbarungsgeschichte, keine Gebete und duldet andere Götter. Ist er eine Religion?
  • Konfuzius – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Konfuzius Der Konfuzianismus ist eine der philosophisch-politischen Strömungen Chinas, die sich als Antwort auf eine tief greifende Krise der Gesellschaft herausgebildet haben ...
    • Konfuzianismus – Budopedia

      www.budopedia.de/wiki/Konfuzianismus Ethik-, Staats- und Soziallehre . Konfuzius (kǒngjiào 孔教), der Gründer des Konfuzianismus lebte im 5. Jh. v. Chr. und war der Initiator einer ethischen Staats ...
    • Duden | Kon­fu­zi­a­nis­mus | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition

      www.duden.de/rechtschreibung/Konfuzianismus Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'Konfuzianismus' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache.
    • Konfuzianismus – Boarische Wikipedia

      bar.wikipedia.org/wiki/Konfuzianismus Da Konfuzianismus bzw. Ruija, is a philosphisches System bzw. a Religion, de wo aus de Leahn vom kinäsischn Philosophn Konfuzius (551–479 v.Kr.) fiara ganga is.
    • Konfuzianismus - Alemannische Wikipedia

      als.wikipedia.org/wiki/Konfuzianismus Konfuzianismus (chin. 儒家思想 „Ideä vo de Aahänger vo dr Schuel vo de Gleerte“) isch dr Begriff für d Filosofie und die politischi Vorstellige, wo in dr ...