• Adel – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Adel Adelige wurden normale Bürger, das Führen eines Adelstitels untersagt. Dabei wurde aber nicht in Besitzrecht eingegriffen, außer bei der Regentenfamile ...
  • Deutscher Adel – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Adel Stephan Malinowski wies indes darauf hin, dass viele Mitglieder der adeligen Familien schon vor der Machtergreifung Mitglieder der NSDAP waren. Er betont, dass es ...
  • Duden | Ade­li­ge | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition

    www.duden.de/rechtschreibung/Adelige Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'Adelige' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache.
    • Adeliger – Wiktionary

      de.wiktionary.org/wiki/Adeliger Alle weiteren Informationen zu diesem Wort befinden sich im Eintrag „Adliger“. Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.
    • Adel - Adel - Geschichte - Planet Wissen

      www.planet-wissen.de/geschichte/adel/adel_frueher/index.html Adelig ist, wer in eine adelige Familie geboren wurde oder sich den Adel durch Besitz oder Verdienst erworben hat. Zunächst der Kaiser, später auch König oder ...
    • Adelige - Historia vivens 1300

      www.historiavivens1300.at/biblio/adel.htm Die Gesellschaft des Mittelalters war pyramidenförmig organisiert: Der Landesherr stand an der Spitze, darunter die Lehnsmannen und ihnen zur ...
    • Adelige | Dominion Spiel - Erweiterungen und Strategien für Dominion ...

      www.dominionblog.de/category/karten-die-intrige/adelige Mit der Intrige kamen erstmals Aktionskarten zum Spiel hinzu die 6GE kosten und Punktekarten und Aktionskarten zugleich sind. Man hat jetzt die Qual der Wahl: Gold ...