• Sternwarte – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Sternwarte Eine Sternwarte oder ein astronomisches Observatorium (von lat. observare = beobachten) ist ein Ort mit wissenschaftlichen Instrumenten zur Beobachtung des Sternhimmels.
  • Observatorien - Kiepenheuer-Institut fuer Sonnenphysik: KIS

    www.kis.uni-freiburg.de/index.php Teide-Observatorium unten rechts. Links oben im Bild der Pico del Teide. Die beiden Berge von La Palma sind oben rechts zu sehen.
  • Geomagnetisches Observatorium – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Geomagnetisches_Observatorium Ein geomagnetisches Observatorium, auch erdmagnetisches Observatorium, ist eine Einrichtung zur kontinuierlichen Beobachtung, Erfassung und Dokumentation der ...
    • astronomische Observatorien - Lexikon der Physik

      www.spektrum.de/lexikon/physik/astronomische-observatorien/829 Lexikon der Physik astronomische Observatorien. astronomische Observatorien, Sternwarten, alle Einrichtungen oder Institute, die der astronomischen Beobachtung dienen.
    • Observatorien - AWI

      www.awi.de/expedition/observatorien.html Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar-und Meeresforschung Im Fokus. Ozeanversauerung; Meereis; Permafrost; Müll im Meer; Expedition. Schiffe
    • Observatorium Übersetzung Observatorium Definition auf TheFreeDictionary

      de.thefreedictionary.com/Observatorium Ob·ser·va·to·ri·um das <Observatoriums, Observatorien> astron. meteor.: ein Gebäude, von dem aus die Sterne oder das Wetter beobachtet werden Ob•ser•va•to ...
    • Observatorien - Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches ...

      www.gfz-potsdam.de/wissenschaftliche-infrastruktur/observatorien Unsere Observatorien stellen ein Schlüsselwerkzeug für das Verständnis des Systems Erde dar. Durch die Verknüpfung von Messprogrammen und Observatorien gelingt es ...